Sie befinden sich hier: Termine

Termine

Klubabend: Film eines Gastautors und ein Klönschnack

Veranstaltung

Wann: 27.06.2019 | 19:30h - 22:30h
Kategorie: Klubabend

Beschreibung

Neuigkeiten - Erfahrungsaustausch - Fragen und Tipps

Gastautor: "Amigranten" (Reisefilm, Endversion, 20 Min.) von Manfred Riep (Dortmund). Wer kennt nicht Manfred Riep? Seit über 40 Jahren kreatives Urgestein im Filmklub Dortmund und im BDFA. Alle Filmschüler und (fast) alle Mitglieder müssten ihn eigentlich kennen, denn seine beiden Filme "Einstellungsgrößen" und "Bildgestaltung" sind Standardbausteine in unserer "Filmschule". Sein 2006 gedrehter Film "Amigranten" ist ein Musterbeispiel dafür, wie man eine Urlaubsreise in eine unterhaltsame Filmgeschichte verwandeln kann — statt stur ein Reisetagebuch abzufilmen und/oder den Zuschauern einen drögen Vortrag über Land und Leute zu halten. Allerdings: Man muss eben die Idee(n) haben!

"Klönschnack": "Muss eine Klubgemeinschaft eigentlich 'gepflegt' werden? — Wenn ja: WIE?" In Norddeutschland versteht man unter "Klönschnack" zunächst eine gemütliche und entspannte Plauderei. Zugleich ist es auch eine Bezeichnung für eine Veranstaltung, bei der man sich trifft, um sich auszutauschen und kennenzulernen. In diesem Sinn wollen wir uns einmal zusammensetzen, um über Sinn und Unsinn "sozialer" Events im Klub (Grillfest, Klubausflug, Weihnachtsessen) zu diskutieren. Wir führen damit ein Thema fort, das bei unserer diesjährigen Mitgliederversammlung im März unter "Verschiedenes" andiskutiert wurde (dieser Programmpunkt war eigentlich schon für den Klubabend am 25. April d.J. vorgesehen).

« zurück zur Terminübersicht

Aktuelle Termine

16.07.2020

Klubabend: Filmwerkstatt

30.07.2020

Klubabend: Filmwerkstatt

» Weitere Termine


Aktuelle Meldung

Achtung:  Liebe Filmklubmitglieder, Freunde und Gäste, es ist wieder soweit, wir können unter Auflagen unsere Klubabende ausrichten. Auf Grund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus dürfen wir mit nur 15 Personen in unserem Raum die Klubabende gestalten. Deshalb bitten wir nochmals um vorherige Anmeldung, damit wir niemanden abweisen müssen!

Wir bitten um Verständnis und bleibt alle gesund.

Schöne Grüße der Filmklub "Objektiv"