Sie befinden sich hier: Der Klub » Der Klubvorstand

Der Klubvorstand

1. Vorsitzender:  Franz Lammel (*1934)

Diplom-Ingenieur / Architekt (i.R.);

im BDFA seit 2009; Nach der Teilnahme an der "Filmschule 2008" wird er zeitgleich 2009 Gründungsmitglied des Filmklub "Objektiv". Filmt erst seit einigen Jahren, zunächst nur im privaten Bereich; seit 2010 auch Wettbewerbsfilmer, bislang 4 Filme auf Landesebene, drei Filme auf Bundesebene und ein Film schaffte es auf die DAFF (Deutsche Amateur-Filmfestspiele);
Zur Zeit ist er noch Chronist des Filmklub und nun seit 12. März 2020 auf der Jahreshauptversammlung zum 1.Vorsitzenden und Klubleiter gewählt worden.

Kontakt: Großheide 384, 41063 Mönchengladbach,
Tel: +49-(0)2161-85060; E-Mail: fll081934(at)t-online.de

Geschäftsführer: Heinz-Jürgen Schmidt-Sofinowski (*1953)

Technischer Redakteur, Diplom-Ingenieur;

im BDFA seit 1985; von 1989 - 1999 Klubleiter beim AFVC Apoll Düsseldorf e.V.; von 1990 bis 2003 Mitglied des BDFA-Landesvorstandes NRW (Mitgliederverwaltung); seit 2001 Mitglied im Filmklub "Kamera aktiv" und dort Mitglied des Vorstandes (Geschäftsführer) von 2006 bis Januar 2008;
filmt seit 1965, Wettbewerbsfilmer seit 1986; bislang 15 Filme auf Landesebene, drei Filme auf Bundesebene ausgezeichnet;
2009 Gründungsmitglied des Filmklubs "Objektiv".

Kontakt: Steinstraße 20, 47877 Willich,
Tel: +49-(0)2156-481611; E-Mail: schmidt.sofinowski(at)gmx.de 

Schatzmeister: Bernd Kusche (*1948)

Finanzbuchhalter (i.R.);

im BDFA seit 1985; 1986 Gründungsmitglied des Filmklubs "Kamera aktiv" und dort von 1987 bis Januar 2008 Mitglied des Vorstandes (Schatzmeister);
von 1999 - 2003 Mitglied des BDFA-Landesvorstandes NRW (Schatzmeister);
filmt seit 1974; kein Wettbewerbsfilmer, filmt vorwiegend für den Privatbereich;
2009 Gründungsmitglied des Filmklub "Objektiv".

Kontakt: Weidenstraße 4, 41068 Mönchengladbach,
Tel.: +49(0)2161-836977; E-Mail: bekus(at)web.de

Ehrenvorsitzender: Gerhard Comelli (*1941) (†13.12.2019)

Diplom-Psychologe; Prof. (i.R.) für Organisationspsychologie;

im BDFA seit 1978; 1986 Gründungsmitglied des Filmklub "Kamera aktiv" und bis Januar 2008 dort auch Klub-Vorsitzender; Wettbewerbsfilmer seit 1984 (Schwerpunkt Reisefilm); bisher 27 Wettbewerbsfilme, davon 26 auf Bundesebene ausgezeichnet, acht DAFF-Nominierungen.
"Erfinder" des größten deutschen Reisefilm-Festivals "FERNWEH", das von 1987 bis 1996 in Mönchengladbach stattfand; 1996 Auszeichnung mit der Goldenen Ehrennadel des BDFA für seine Verdienste um den Amateurfilm.
2009 Gründungsmitglied des Filmklub "Objektiv"; Leiter der "Filmschule" des Klubs (für Nicht-Mitglieder);
seit 2010 Organisator des Nationalen Einladungsfestivals "Die Besten" mit Goldmedaillenfilmen deutscher Spitzenautoren.

Gerhard Comelli verstarb am 13.12.2019 nach kurzer Zeit an seiner Erkrankung. Der Klub wird Ihn und sein Engagement für den Amateurfilm sehr vermissen. In Gedanken wird er immer bei uns sein und unsere Klubarbeit begleiten.