Öffentliche Filmveranstaltungen

 

Donnerstag, 05. November 2020 um 19.30 - 21.30 Uhr
"Amateurfilmabend bei der VHS"

in der Volkshochschule am Sonnenhausplatz,

Lüpertzender Straße 85,
41061 Mönchengadbach

 

An diesem kurzweiligen, unterhaltsamen Abend erwarten Sie interessante, brillante Filme von Mönchengladbacher Amateurfilmern, die bei Landes- und Bundesfilmfestivals mit Preisen ausgezeichnet wurden. Die Filmer drehen von ihren Reisen aus der ganzen Welt: sie setzen sich in Dokumentarfilmen mit Geschichts-, Zeit- oder Kulturthemen in spannenden Filmgeschichten auch kritisch auseinander. Der Mönchengladbacher Filmklub "Objektiv" e.V. zeigt an diesem Abend aus den letzten zehn Jahren Reise- und Dokumentarfilme:

"Danca das Cores" - Karneval auf Madeira

"Cornida a la Oman" - Im eigenen Land kaum bekannt, außergewöhnliche Wettkämpfe

"HO17" - Ein kaum bekanntes Treffen von Fans aus der ganzen Welt

"Der Traum vom Meer" - Ein Traum geht in Erfüllung

Der Eintritt ist kostenfrei.

Kontakt: über die VHS Mönchengladbach

 

Donnerstag, 19. November 2020 um 14.30 Uhr
"3-K-Festival: Kurzfilme - Kaffee - Kuchen"

in der Begegnungsstätte "AWO-Eck",

Brandenberger Straße 3-5 (Ecke Rheydter Straße),
41065 Mönchengadbach


Einmal pro Jahr zeigt der Mönchengladbacher Filmklub "Objektiv" im Rahmen einer öffentlichen Filmschau seine "Produktionen des Jahres". Dies sind bemerkenswerte und/oder sogar preisgekrönte Filme von Klubmitgliedern aus der Filmsession 2019/20. Gastgeber ist - wie in den Vorjahren - die Begegnungsstätte "AWO-Eck", wo wir auch unser "Klublokal" haben. Das genaue Programm steht ca. einen Monat vorher im Terminkalender dieser Webseite.

Der Eintritt ist frei. In der Pause werden 1 Stck. Kuchen plus 1 Tasse Kaffee gereicht, für die ein Kostenbeitrag in Höhe von 4,00 Euro erhoben wird. Da die verfügbaren Plätze begrenzt sind, ist eine persönliche Anmeldung unbedingt erforderlich.
Kontakt: Frau Gielessen (AWO), Telefon: 02166/39967-210.

 

Sonntag, 29. November 2020 (1. Advent)

11. Nationales Einladungsfestival "Die Besten: von Gerhard Comelli"
- Goldmedaillenfilme des verstorbenen Spitzenautors Gerhard Comelli -

In diesem Jahr wird der Mönchengladbacher Filmklub "Objektiv" e.V. ein besonderes Festival zum Andenken an den verstorbenen Klubleiter und Ehrenvorsitzenden Gerhard Comelli veranstalten. Nach den gelungenen zehn Einladungsfestivals "Die Besten" zum 1. Advent der letzten Jahre, präsentiert der Klub in 2020 eine abgewandelte Variante des Festivals zu Ehren von Gerhard Comelli. 

Das in Deutschland einmalige Festival hat sich inzwischen zu einem Highlight in der städtischen Kulturlandschaft entwickelt. Schirmherr des Festivals ist traditionell Mönchengladbachs Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners.

Das Festival ist ein Kooperationsprojekt des Mönchengladbacher Filmklubs "Objektiv" mit der Musikschule der Stadt Mönchengladbach. Ermöglicht wird diese Spitzenveranstaltung durch die großzügige Unterstützung der Stadtsparkasse Mönchengladbach, des Energie- und Wasserversorgers NEW AG, und der PK Office GmbH. Medienpartner ist die "Rheinische Post".

Ort: "Carl-Orff-Saal" der Musikschule der Stadt Mönchengladbach

Beginn: 10.30 Uhr

Ende: ca. 12.30 Uhr

Der Eintritt ist frei. Das genaue Programm des diesjährigen Festivals finden Sie ab Mitte November 2020 im Terminkalender unserer Webseite.